RM V-Power

v. Valido's Highlight (Valido x St.Pr.St. Nadin)

a.d. Rabenia (Twycross Cadet (Welsh-B) x Romina (v. Carprilli, Old.))

Rasse: Deutsches Reitpony

Geburtsjahr: 2009

Farbe: Schwarzbraun

Größe: 146 cm

Besitzer(in): Caroline Budischowsky

 

RM V-Power ist ein ausdrucksstarker Junghengst, welcher sich besonders durch seinen einwandfreien Charakter und die Korrektheit seiner Gänge auszeichnet. 

Stets gelassen und dabei immer schwungvoll im Takt zeigte er bereits in den ersten Monaten unter dem Sattel sehr hohe Rittigkeitswerte. 

RM V-Power wurde am 18.3.2012 in Baden-Württemberg gekört. 

Auzug aus dem Körprotokoll:

"Schmucker, harmonischer Rapphengst mit viel Rasse- und Geschlechtstyp und sehr korrektem Gebäude"

 

Trotz der 3-monatigen Decksaison auf dem Gestüt Gründleinshof kam er 2013 innerhalb kurzer Zeit wieder zu seiner alten Form zurück und konnte sich bereits in Dressurpferdeprüfungen der Kl.A an 2. und 3. Stelle gegen Großpferde platzieren. 

Am Ende der Saison konnte er sogar noch ein A*-Dressur für sich entscheiden.

2014 konnte er bisher mit 2 Siegen in Dressurponyprüfungen der Kl. A und 2 Siegen in Dressurreiterprüfungen der Kl. L sowie einer Platzierung in einer Springpferdeprfg. Kl. A überzeugen. Zudem qualifizierte er sich im Juni zum DKB-Bundeschampionat in Warendorf.

Sein Fohlenjahrgang 2014 überzeugte durchweg. Ein Stutfohlen aus der Zucht des Gestüts Gründleinshof wurde mit der Fohlenprämie in Gold ausgezeichnet.

 

Seine Hengstleistungsprüfung hat er nach der BuCha-Qualifikation mittels Kurztest auf dem Rollehof in Erbach abgelegt.

Mit einer Endnote von 7,71 darf er von nun an den Titel Leistungshengst tragen.

 

In der Saison 2015 erreichte er trotz reduziertem Training und Turniereinsatz 5 Platzierungen in Dressuren der Kl. L sowie einen tollen 4. Platz in einer Dressurprüfung der Kl. M!

2016 wurde er einer sehr talentierten Reiterin zur Verfügung gestellt, welche ihn mehrfach in FEI-Pony-Dressurprüfungen und Dressurprüfungen der Kl. M platzierte. Auch einen Sieg in einer Dressurpferde-M konnten die beiden verbuchen.

Höhepunkt der Saison war die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften in Riesenbeck.

 

2017 bewies RM V-Power wieder einmal seine außerordentliche Leistungsbereitschaft.

Nach Platzierungen in der Klasse M* belegte er bereits im Mai einen 4. Platz in einer Dressurprüfung der Klasse S.

Es folgten viele weitere Platzierungen in der Klasse M* und M**, unter anderem ein Sieg in Kl. M* mit der Wertnote 8,0.

Im September erreichte er nach einem 4. Platz in einer Dressurprüfung der Klasse S in seiner ersten S-Kür auf St. Georg-Niveau einen tollen 3. Platz mit über 68 %.

 

Weitere Infos zu RM V-Power unter "Services-Deckbedingungen"

Videos